279 Preshow – Strubbelige Klöße

Eris2Cats auf der Suche nach dem nächsten Schein, el Spotto auf der Suche nach teureren Umweltsünden, Angbor auf der Suche nach größeren Brotbrettchen und Judith auf der Suche nach breiteren Parkplätzen. Das ist die Preshow zum SMC279 in aller Kürze. Aber kurz kann jeder, SundayMoaning nur wir (und eventuelle Wichtel vielleicht)!

Viel Spaß beim Pre-Nachhören!

Preshownotes SMC279

4 thoughts on “279 Preshow – Strubbelige Klöße

  1. Moin!
    Die Aussage, das wir bei “Minutenweise Matrix” wohl nicht wirklich in die Tiefe gehen können, finde ich etwas gewagt, ohne den Podcast gehört zu haben. 😉
    Zudem ist unser Konzept weniger, das Wissen, was es eh schon über den Film im Netz zu lesen gibt wiederzugeben, sondern einen höchst subjektiven Blick auf den Film zu bieten.
    Vielleicht doch mal reinhören. Und:
    Die 4 Stunden Grenzen haben wir schon lange überschritten und sind erst bei Minute 24 des Films angekommen.
    VG
    El Hoaxo

    1. Haben wir das gesagt?

      In meinen Augen lädt gerade dieses Format zu besonderem Tiefgang ein. Hohe Auflösung und so. Ich denke, ich spreche für meine Kollegen, wenn ich sage, dass keiner das Projekt kleinreden wollte. Ich, für meinen Teil, finde es sehr spannend.

      el Spotto

    2. Ich hab lediglich gesagt dass man in Etappen von je einer Minute ja nicht die Metaebene abbilden kann dass der Tod von Neo genau 72 Sekunden anhält 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *